Anwendung von Aluminiumnitrid-Keramikmaterial

04-12-2020

Anwendung von Aluminiumnitrid-Keramikmaterial

Gegenwärtig verwenden die Verpackungssubstratmaterialien hauptsächlich Aluminiumoxidkeramik- oder Polymermaterialien, aber mit der Miniaturisierung elektronischer Produkte entwickeln sich auch integrierte Schaltkreise (IC) und elektronische Systeme in der Halbleiterindustrie zu einer hohen Integrationsdichte und einer hohen Funktionalität. Daher werden heutzutage die Anforderungen an das Trägersubstrat elektronischer Teile immer strenger. Unter diesen ist eine hohe Wärmeleitfähigkeit ein Durchbruch bei der hohen Integration und Miniaturisierung von Schaltkreisen geworden, und Aluminiumoxidkeramiksubstrate werden zunehmend schwieriger, die Entwicklungsanforderungen zu erfüllen. Da AlN gute physikalische und chemische Eigenschaften aufweist, ist es allmählich zur Hauptwahl für Verpackungsmaterialien geworden.

Aluminiumnitrid

1. Hitzebeständige und Wärmeaustauschmaterialien

Aluminiumnitridkeramiken haben bei Raumtemperatur eine relativ hohe Festigkeit und werden durch Temperaturänderungen nicht leicht beeinflusst. Gleichzeitig haben sie eine relativ hohe Wärmeleitfähigkeit und relativ niedrige Wärmeausdehnungskoeffizienten. Es ist ein ausgezeichnetes hitzebeständiges Material und Wärmeaustauschmaterial. Als Wärmeaustauschmaterial wird erwartet, dass es auf Wärmetauscher von Gasturbinen angewendet wird.

 

2 . Materialien zur Dämpfung von Mikrowellen

Die Forschung und Anwendung der Mikrowellendämpfung hat sich allmählich von militärischen Aspekten auf das tägliche Leben der Menschen ausgewirkt, wie z. B. Schutz der Sicherheit des menschlichen Körpers, Radarerkennung und Wellenleiter- oder koaxiale Absorptionskomponenten. Seine Essenz besteht darin, Mikrowellenenergie durch den physikalischen Polarisationsmechanismus in Wärmeenergie umzuwandeln und die Wärmeenergie durch das Material selbst in die äußere Umgebung auszutauschen, das immer mehr auf elektrische Hochleistungs-Mikrowellenvakuumgeräte angewendet wird.


AlN hat einen niedrigen dielektrischen Verlustwert. Um es als mikrowellendämpfendes Material geeignet zu machen, werden üblicherweise Metalle oder Keramiken mit guter elektrischer und thermischer Leitfähigkeit als Mikrowellendämpfungsglieder zugesetzt, um mikrowellendämpfende Keramiken auf Al N-Basis herzustellen. Zu den leitfähigen Additiven, die an der aktuellen Forschung beteiligt sind, gehören Kohlenstoffnanoröhren, TiB2, TiC und Metalle wie Mo, W und Cu.

Kurz gesagt, AlN-Keramikmaterialien haben breite Anwendungsaussichten und breite potenzielle Märkte in den Bereichen Elektronik, Elektrizität, Lokomotiven, Luft- und Raumfahrt, nationale Verteidigungs- und Militärindustrie, Kommunikation und vielen Industriebereichen.


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen